27. Juli 2019
Steinbach Big Band
Sold Out
Time: 19:00 Uhr
Venue: Amphitheater Mindelzell
Address: Bellerweg 3, 86513 Mindelzell

Popmusik – Konzert – Party – Steinbach!

Erleben Sie ein mitreißendes Open-Air-Konzert im Amphitheater von Engelbert Schmid mit der renommierten Münchener Big Band „Steinbach“, vier Gesangssolisten und einem zehnköpfigen Streicherensemble. Ein Hit-Mix aus Musical-Songs, Pop-Klassikern der 80er-Jahre und Party-Songs bei denen getanzt und gefeiert werden darf. Einfach Steinbach!

Steinbach – nicht nur eine Big Band!

Rund um Max Steinbach, einem Macher aus Leidenschaft, überzeugen die Musiker von „Steinbach“ auf der Bühne nicht nur mit exzellenter Qualität, sondern beweisen zugleich, wie herrlich anders Bigband sein kann – modern, ansteckend, voller Emotionen, energiegeladen im Zeichen der Popmusik. Entertainment der Extraklasse!

Die von Manuel Wolf, dem musikalischen Leiter, eigens für „Steinbach“ geschriebenen Arrangements verleihen der Band dabei den besonderen und unverwechselbaren Sound, kongenial interpretiert von den Gesangssolisten Carina Chère sowie Sandro Luzzu, Sascha Lien und Dominik Steegmüller. Musikalisch unterstützt werden sie dabei von einem in jeder Hinsicht begeisternden Streicherensemble.

Der Beginn des Abends entführt zunächst in die Welt des Musicals. Welterfolge von Andrew Lloyd Webber wie „Jesus Christ Superstar“ verbinden sich mit dem Rock’n Roll aus „Grease“ und den Balladen aus „König der Löwen“ („Can You Feel The Love Tonight“) zu einem Erlebnis für alle Sinne.

Mit den größten Hits der 80er-Jahre werden Erinnerungen wach. Songs wie „Summer of 69” (Bryan Adams), „Livin on a Prayer” (Bon Jovi) und „Simply The Best“ (Tina Turner) treiben die Stimmung bereits vor der Pause zum ersten Höhepunkt. Anschließend heißt es: Party nonstop! Mit „I can’t stop the feeling“ (Justin Timberlake) über „Shut up and dance” (Walk the moon), „Chöre” (Mark Forster), “Auf uns” (Andreas Bourani) und vielem mehr, zünden die Musiker ein Feuerwerk aus Spaß und Mitmachvergnügen. In Anlehnung an den Kinofilm “Bohemian Rhapsody” gibt es als weiteren musikalischen Höhepunkt des Abends die größten Erfolge der englischen Band „Queen“ im großen Cross-Over-Format und mit Sascha Lien als Solisten, der von Brian May persönlich für die Hauptrolle im Queen-Musical “We Will Rock You” ausgewählt wurde.